Sie befinden sich hier: Startseite / Unsere Gemeinde / Gemeindeleitung
suche

Ganzheitlichkeit

"Dem Mass unserer Liebe entspricht das Mass unseres Glücks."

John Wesley (1703 - 1791)

Vorstand

 

Die Leitung der Kirchgemeinde der EMK Chur wird von einem Vorstand in Zusammenarbeit mit den jeweiligen Pfarrpersonen wahrgenommen.

 

Dieser "Bezirksvorstand" (so die kircheninterne Bezeichnung) wird alle vier Jahre von der Mitgliederversammlung ("Bezirksversammlung") gewählt und setzt sich aus etwa fünf bis sieben Personen zusammen. Derzeit sind es vier Personen.

 

Er trifft  sich aktuell 1x im Monat.

 

Seine Arbeit ist in Ressorts aufgegliedert, in denen sich viele Glieder und Freunde der Gemeinde engagieren.

 

In der Organisationsstruktur der Evangelisch-methodistischen Kirche sind alle Kirchgemeinden in 'Bezirke' gegliedert, die heutzutage in der Schweiz oft nur aus einer Gemeinde bestehen.

 

 

Die Mitglieder des Bezirksvorstandes sind nebenan zu sehen.

 

 

Ausschuss für Verwaltung

 

Als ständiger Ausschuss des Bezirksvorstands kümmert sich die Verwaltung um finanzielle Belange sowie um sämtliche Anliegen betreffend Liegenschaften. Dieser wird ebenfalls alle vier Jahre von der Bezirksversammlung gewählt. Zu den Liegenschaften, für die der Bezirk Chur zuständig ist, gehört neben die Friedenskirche auch die ehemalige Kapelle in Landquart.

 

Unten sind einige Mitglieder des Verwaltungsausschusses zu sehen.

 

 

United Methodist Church